Wie kann ich verhindern, dass mein übergewichtiges Haustier an Diabetes erkrankt?

EIN:Die Hündin meiner Schwester, Daisy, verbrachte nach der Geburt meines Neffen sechs Monate Urlaub in meinem Haus. Der 14-Pfund-Terrier genoss es, das Haus frei laufen zu lassen. Während ihres Aufenthalts hatte Daisy auch große Freude daran, meinen 48-Pfund-Hund Lulu zu quälen und Tonka, unser 75-Pfund-Pflegehündchen, zu ärgern.

Um den Frieden zu wahren, fütterte ich Daisy oft zuerst und schöpfte dann für Lulu und Tonka die gleiche Menge an Knabberzeug aus. Erst als mein Schwager mich besuchte, erkannte ich den Hauptfehler in meinem Spielplan. Ein Blick auf seinen ehemaligen Zwergschnauzer und er fragte: „Was bist du?Fütterungihr?”

Zusätzlich zu dem Krokant, den ich in ihre Fressnapf gelegt hatte, hatte Daisy alles gegessen, was Lulu und Tonka in ihren Schüsseln zurückgelassen hatten. Ich löste die Situation schnell, indem ich alle drei Futternäpfe nach dem Essen entfernte und alle zu regelmäßigen Spaziergängen durch die Nachbarschaft mitnahm. Bald ließ Daisy diese zusätzlichen Pfunde fallen und kehrte zu ihrer ursprünglichen mädchenhaften Figur zurück. Jetzt verbrennt sie Kalorien, indem sie mit meinem 18 Monate alten Neffen Fetch and Hide spielt.

Die Gewichtszunahme von Daisy war ein kurzfristiges Problem, aber eine wachsende Anzahl von Katzen und Hunden in den USA verliert – genau wie ihre menschlichen Begleiter – den Kampf um die Ausbuchtung. In einer Studie von 2009 stellte die Association for Pet Adipositas Prevention fest, dass mehr als 58 Prozent der Katzen und 45 Prozent der Hunde in den USA übergewichtig oder fettleibig sind.

Wie Menschen sind auch übergewichtige Katzen einem hohen Diabetesrisiko ausgesetzt. Arthritis und verminderte Mobilität sind ebenfalls Symptome einer Gewichtszunahme. Oft nehmen Kunden die überflüssigen Pfunde erst zur Kenntnis, wenn die Katze Probleme hat, auf die Couch zu springen oder ihren Lieblingsturm anzugreifen. Übergewichtige Katzen haben auch Probleme mit der Pflege, was zu Hautproblemen führen kann. Bei Hunden sind diese zusätzlichen Pfunde anfälliger für Arthritis. Gelenkschmerzen führen zu einer verminderten Beweglichkeit, was bedeutet, dass sie tendenziell noch mehr an Gewicht zunehmen.

“Es ist ein großes Problem”, sagt Dr. Jennifer Monroe von Eagle’s Landing Veterinary Hospital in Georgia. “Es ist sehr einfach, eine große Schüssel mit Futter auf den Boden zu stellen und den ganzen Tag zu lassen, aber so sollten Tiere eigentlich nicht gefüttert werden. Sie müssen nicht für Lebensmittel arbeiten, daher ist ihr Energiebedarf geringer und sie sollten nicht so stark ernährt werden. “

Während sie eine Zunahme übergewichtiger Haustiere bei Eagle’s Landing bemerkt hat, ist es laut Monroe schwierig, das Problem mit Kunden zu lösen, insbesondere wenn der Besitzer übergewichtig ist. Nach Angaben der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten ist mehr als ein Drittel der Erwachsenen in den USA – mehr als 72 Millionen Menschen – fettleibig. Von 1980 bis 2008 haben sich die Adipositasraten bei Erwachsenen verdoppelt.

“Ich mag es, ehrlich zu sein”, sagt Monroe. “Ich werde bemerken, dass Fluffy ein paar Pfunde zunimmt oder ein paar zusätzliche Leckereien bekommt. Dies öffnet die Konversation darüber, was sie dem Haustier füttern. Wenn Sie sie auf die Idee gebracht haben, über das Gewicht ihres Haustieres zu sprechen, können Sie über Fettleibigkeit sprechen. “

Oft sind Eigentümer bereit, Maßnahmen zu ergreifen, wenn sie verstehen, dass Fettleibigkeit die Lebensdauer eines Haustieres verkürzen kann. Monroe fügt hinzu, dass viele Kunden für ihre Haustiere tun, was sie nicht für sich selbst tun können. “Haustiere entscheiden nicht, wie viel sie essen werden. das machen wir “, sagt sie. „Wir sind ihnen als ihren Betreuern verpflichtet, dafür zu sorgen, dass sie gesund bleiben. Der beste Weg, um sicherzustellen, dass sie gesund bleiben, besteht darin, ihr Gewicht in einem angemessenen Bereich zu halten. “

Um Tierärzten dabei zu helfen, ihre Kunden über gesunde Gewichtsbereiche für Katzen und Hunde aufzuklären, erstellte die American Veterinary Medical Association 2008 Kits zur Prävention von Fettleibigkeit, die Aufklärungsressourcen und Bilder von Haustieren mit einem gesunden Gewicht enthielten. Der Verband für die Prävention von Fettleibigkeit bei Haustieren unterrichtet auch Tierhalter über ideale Gewichtsbereiche. 65 bis 80 Pfund sind als Idealgewicht für einen gesunden Labrador Retriever aufgeführt, während eine gesunde Perserkatze zwischen 7 und 12 Pfund wiegen sollte.

“Wir sind es so gewohnt zu denken, dass Übergewicht normal ist, aber wir müssen erkennen, dass dies nicht normal ist”, sagt Monroe. „Wir haben in jedem unserer Untersuchungsräume eine Schiebewaage, damit wir unseren Besitzern zeigen können, was genau wir sehen. Wir können die physischen Eigenschaften einer gesunden Katze oder eines gesunden Hundes zeigen. “

Natürlich ist es kein Geheimnis, dass Katzen nicht genau für Sport offen sind. Deshalb schlagen Tierärzte normalerweise Ernährungsumstellungen vor, um Gewichtsprobleme zu kontrollieren. Aber Monroe sagt, dass Menschen ihre katzenartigen Begleiter mit intensiver Spielzeit austricksen können. Besprechen Sie das Gewicht Ihres Haustiers ausführlich mit Ihrem Tierarzt. Hier sind ein paar weitere Tipps, um Katzen und Hunde in Form zu bringen.

Fokus auf die Spielzeit:Rollen Sie nicht nur mit Ihrer Katze auf dem Teppich herum. Nehmen Sie sich etwa 20 Minuten Zeit für intensives Spielen. Alles, was Sie brauchen, ist eine Taschenlampe und vielleicht einige Disco-Melodien.

Umfassen Sie den Nervenkitzel der Jagd:Versuchen Sie eine gute Verfolgungsjagd rund um das Haus. “Wenn Sie ein zweistöckiges Haus haben, beginnen Sie im Erdgeschoss und lassen Sie sie die Treppe hinauflaufen”, sagt Monroe.

Interaktives Spielzeug:Fügen Sie Low-Calorie-Leckereien zu Slow-Release oder hinzu. Dadurch kann Ihre Katze oder Ihr Hund für ihr Futter arbeiten. (Der Horror!)

Werde schlau:Katzentürme können Katzen dabei helfen, sich zu bewegen. Wenn Sie schlau sind, versuchen Sie, Ihre eigene Kitty-Eigentumswohnung zu bauen. Ehow.com bietet an, dieses Hausprojekt zu starten.

Schritt nach draußen:Für Besitzer mit eingeschränkter Mobilität bieten Slingshot-Spielzeuge einen zusätzlichen Schub für das Spielen mit dem Hund im Freien. Einige Spielzeuge haben sogar Steckplätze für Leckereien, so dass stämmige Welpen motiviert bleiben.

Schlag auf den Bürgersteig:Das Gehen auf einer ebenen Fläche bietet übergewichtigen Hunden und Menschen eine gute, schlagarme Übung. Denken Sie nur daran, wann Ihr Hund genug hat. Übermäßiges Keuchen kann ein Zeichen von Überbelichtung sein.

Tabellenauszüge erfordern Moderation:“Ich bin ein großer Fan von gesunden und geeigneten Tischabfällen”, sagt Monroe. “Wo Menschen in Schwierigkeiten geraten, wird wahllos gefüttert.” Hundefutter sollte einen Tag Kalorien für Ihren Hund umfassen. Das Hinzufügen von Essensresten wie ein Stück fettem Fleisch oder einer Pizzakruste kann die Kalorienmenge eines Tages erhöhen. “Ein Stück Pizza ist für uns eher unbedeutend”, sagt Monroe. “Für einen 15-Pfund-Dackel ist das eine ganz andere Geschichte.”

Gemüse hinzufügen:Rohe oder gekochte Karotten, grüne Bohnen oder Blumenkohl machen große Tischfetzen. “Wenn Sie einen Hund haben, der sich an Tischabfälle gewöhnt hat, können Sie das tun, ohne dass er sich benachteiligt fühlt, aber es kann einige Zeit dauern”, bemerkt sie. Es hilft, Gemüse in Gemüse- oder Hühnerbrühe zu kochen.

Nehmen Sie ein Bad:Wenn ein sicherer Ort zur Verfügung steht, bietet das Schwimmen Hunden und ihren menschlichen Begleitern ein hervorragendes Training, das auch schmerzende Gelenke lindert.

Freundschaft schließen:Ein gut erzogenes und geimpftes Haustier kann ein paar Kalorien verbrennen, wenn es im Hundepark herumläuft.

Bekam Leckereien?Teilen Sie die Lieblingsleckereien Ihres Haustieres zur Verteilung in kleinere Stücke auf. “Bei Hunden spielt die Größe der Leckerei keine Rolle”, sagt Monroe. „Sie werden sowieso mit einem Bissen schlucken. Sie denken immer noch, dass sie mehrmals behandelt werden. “

– Morieka Johnson

Hast du eine Frage? Senden Sie eine Frage an Mutter Natur und einer unserer vielen Experten wird die Antwort aufspüren. Plus: Besuchen Sie unsere Beratungsarchive um zu sehen, ob Ihre Frage bereits beantwortet wurde.


AUCH BEI MNN: 7 pummelige Haustiere, die das Knabberzeug ablegen sollten

Foto: Random_fotos/ Flickr
MNN Homepage Foto: Butlercorey / Flickr

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject