Der Yogalehrer hilft dabei, die Hauptstadt der Nation auf einmal zu heilen

Von der Spitze des Washington Monument bis zu den Fußsohlen seiner Wingtip-Schuhe verkörpert Washington, D.C., das straffe, alltägliche Amerika. Große Egos, kleine Büros, schlechter Verkehr und eine Verlegenheit der Essgewohnheiten tragen dazu bei, dass in einer Stadt viele gestresste Arbeiter leben.

Betreten Sie Deb Berlin, die als eine von ihnen Freiheit im Yoga gefunden hat — und wie eine moderne Harriet Tubman daran arbeitet, den Rest von uns zu befreien.

Die Arbeit in leitenden Positionen bei der US Environmental Protection Agency (EPA), dem Green Spa Network und der Associated Press, Berlin (Bild rechts) ist kein Unbekannter.

Berlin, ein Kind aus den 1970er Jahren in New York City, absolvierte eine Ausbildung zum Eiskunstläufer. Ihr schlanker Körper zeugt von mehr als drei Jahrzehnten regelmäßiger, engagierter Sportlichkeit.

«Eiskunstlauf ist sehr anstrengend für den Körper», sagt sie. „Mein tägliches Training umfasste die Eiszeit um 5 Uhr morgens sowie das Überspringen des Nachmittags der High School für Ballett, Tanz und Krafttraining. Als ich 17 war, fing ich an, yogaregular zu üben und bemerkte eine dramatische Verbesserung meiner Flexibilität. Ich wusste damals, dass Yoga-basiertes Stretching jeder anderen Form von Stretching überlegen ist, der ich begegnet bin, und seitdem hat nichts meine Meinung geändert. «

Wenn Berlin kein Yoga praktiziert, unterrichtet es Bundesangestellte in Regierungsbehörden in der gesamten Bundeshauptstadt, einschließlich des US-Gesundheitsministeriums.

Ihre ersten Studenten waren Arbeiter bei der US-amerikanischen Zoll- und Grenzschutzbehörde, kurz darauf gefolgt von der US-amerikanischen Agentur für internationale Entwicklung, der EPA, dem Peace Corps und dem US-amerikanischen Verteidigungs- und Veteranenministerium.

Nach Angaben Berlins sind Bundesangestellte am dringendsten auf Yoga angewiesen — wegen des Drucks und des Stresses, an wichtigen Themen zu arbeiten.

«Ich hatte Schüler in meiner Klasse, die von den Kämpfen in Afghanistan zurückgekehrt waren, an Obamacare arbeiteten, wie die Welt es beobachtete, und die allein in Posten des Peace Corps in abgelegenen Buschgebieten waren. Solche Jobs sind für Körper, Geist und Seele eine enorme Herausforderung — und Yoga spricht sie an. Sie können Ihrer Praxis einiges abnehmen, das ist das Schöne daran. Sie müssen nicht die Ziellinie überqueren, um die Vorteile zu nutzen. Sie können zum Unterricht kommen, die Krämpfe aus Ihren Kniesehnen strecken und sich auf Ihren Atem konzentrieren, anstatt auf etwas, das Angst auslöst. Du fühlst dich besser und das ist genug. «

«Nach den Schießereien in Washington Anfang dieses Jahres», fügt sie hinzu, «ließ ich die Klasse mehr interagieren, um das Gemeinschaftsgefühl zu stärken.» Es war effektiv und hat die Heilkraft von Yoga auf eine neue Art und Weise gefördert. «

Investition in Yoga

Sie ist begeistert und weist schnell darauf hin, dass man kein Yoga-Veteran sein muss, um es zu üben. Sie brauche nur ein paar Minuten am Tag und den Wunsch, würdevoll zu altern.

«Wie alle anderen bin ich überbucht und habe nicht immer gute Prioritäten. Bewegung ist für mich jedoch nicht optional “, sagt sie. «Es ist eher so, als würdest du duschen, was passieren wird. Zehn Minuten auf meiner Matte, während der Kaffee kocht, setzen meinen Körper und Geist auf den Tag zurück. Eine kleine Investition in Yoga zahlt sich später aus. “

Berlin ist der Ansicht, dass mehr erforderlich ist, um die Reichweite von Yoga zu vergrößern — insbesondere für Männer, die unter Yogaschülern eine deutliche Minderheit darstellen — und dass sie ständig neue Methoden entwickelt, um den Einfluss von Yoga auf die Gesundheit zu steigern.

«Ich habe alle wichtigen Arten von Yoga und Power-Stretching studiert und meine Klasse mit einer Mischung aus vielen Posen geordnet», sagt sie. „Ich sehe mich nach Stress und Adipositas um, die überall explodieren, und ich fühle die enorme Verantwortung, das Blatt zu wenden. Deshalb führe ich die Entwicklung einer allgemeineren Form der Praxis an. «

Sie sagt, Yoga hat allgemeine Akzeptanz gefunden, wird jedoch weiterhin von verschiedenen Missverständnissen in Frage gestellt — hauptsächlich von der Idee, dass die meisten Menschen nicht flexibel genug sind, um dies zu tun.

«Das ist so, als würdest du sagen, dass du zu hungrig zum Essen bist. Nur wenige von uns sind flexibel geboren, aber regelmäßige Yoga-Übungen können Sie dorthin bringen “, sagt sie. „Wenn wir älter werden, werden wir noch weniger flexibel. Wenn Sie jetzt mit Yoga beginnen, werden Sie Ihre Erfahrung des Alterns transformieren. Der DC-Lebensstil ist schädlich genug. Glücklicherweise lernen immer mehr Menschen, dass Yoga es ausgleichen kann! “

In MNN verwandt:

  • 20 Yoga-Posen, um dein inneres Tier zu kanalisieren
  • Kann Yoga Sie diesen Winter gesünder halten??
  • Welche Art von Yoga passt zu mir??
Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
AskMeProject