Warum Multitasking einfach nicht funktioniert

Beschäftigt-Mutter-Multitasking

Die Tage, an denen Sie eine Telefonkonferenz abhalten, während Sie einen Stapel von Berichten zusammenstellen oder eine überfüllte Straße entlang gehen, während Sie eine SMS senden, sind vorbei. Einst war es ein Grund zum Stolz, ein begeisterter Multitasker zu sein, aber die Wahrheit ist, dass der Versuch, zu viele Dinge gleichzeitig zu tun, es so gut wie unmöglich macht, etwas zu tun. Laut einem im Journal of Experimental Psychology (2006) veröffentlichten Bericht kann Multitasking Overdrive die Produktivität um 40 Prozent senken, als wenn Sie sich auf eine Aufgabe gleichzeitig konzentrieren.

«Ich bezeichne Multitasking als Multifehler», sagt Ramani Durvasula, ein zugelassener klinischer Psychologe in Los Angeles. „Wenn Sie ein Kind beaufsichtigen, während Sie auf Facebook surfen, oder versuchen, auf FaceTime für eine Prüfung zu lernen, ist der große Verlierer bei diesen Aufgaben die Aufgabe mit höherer Nachfrage oder höherem Risiko, bei der es weniger Fehler gibt — dh der Test ist fehlgeschlagen oder der Test ist fehlgeschlagen Kind wird verletzt. «

Wenn Sie also das nächste Mal in Versuchung sind, Multitasking zu betreiben, überdenken Sie Ihre Handlungen, auch wenn es am einfachsten ist, beispielsweise beim Zubereiten eines Abendessens einen Podcast anzuhören, sagt Jane B.G. Tornatore, Ph.D., ein Psychotherapeut in Seattle, glaubt, dass es darauf ankommt, sich zu fragen, was am wichtigsten ist.

«Die eigentliche Frage, die Sie sich stellen müssen, lautet:» Fühle ich mich mehr gestresst, wenn ich während des Abendessens einen Podcast höre? «, Sagt sie. «Sie werden es vielleicht nicht bemerken, aber das zusätzliche Rauschen kann mehr als Sie denken eine Ablenkung sein.»

Nun, für diejenigen, die auf Multitasking schwören, ist eine positive Seite, wenn Sie

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
AskMeProject