Warum sollten Sie eine Schaumrolle zum Training hinzufügen

Mann mit Schaumstoffrolle

Es ist keine Überraschung, dass Schaumstoffrollen ein beliebtes Trainingsgerät für alle sind, von Yoga-Liebhabern über Profisportler bis hin zu Senioren. Schaumstoffrollen kosten weniger als ein Abendessen und können dabei helfen, verspannte Muskeln zu lockern, die Mobilität zu verbessern und die Durchblutung zu steigern — alles bequem vom eigenen Wohnzimmer aus.

„Die Verwendung von Schaumstoffrollen kann Schmerzen behandeln, die mit verspannten Muskeln (und Faszien) verbunden sind, und auch Menschen helfen, die ein schlechtes Gleichgewicht haben, die Koordination beeinträchtigen oder die Bewegungsfreiheit ihrer Gelenke verringern“, sagt Carole Blueweiss, Ärztin für Physiotherapie und New York City Feldenkrais-Praktiker (eine Form der Übung, die sanfte Bewegung nutzt).

Wenn Sie Muskelverspannungen lösen, entspannen sich Ihre Muskeln. Dann können Sie sie mit einem größeren Bewegungsspielraum dehnen, sagt Casey Miller, ein Personal Trainer in Colorado Springs.

Schaumstoffrollen — die in einer Vielzahl von Ausführungen sowie in Bezug auf Weichheit und Festigkeit erhältlich sind — können laut Blueweiss auch bei anhaltenden Schmerzen wie Karpaltunnelsyndrom, Tennisellenbogen und Schmerzen im unteren Rückenbereich helfen.

Und für uns alle, die wir unsere Tage nur am Computer verbringen, kann dieses Low-Tech-Gerät Wunder wirken und dazu beitragen, schlechte Haltungsgewohnheiten, die durch unseren High-Tech-Lebensstil verursacht werden, zurückzusetzen. «Wenn es um die Korrektur der Körperhaltung geht, sind Schaumstoffrollen ein Muss», sagt Miller.

Bevor du anfängst

Frau, die Schaumrolle verwendet

Wenn Sie noch keine Erfahrung mit Schaumstoffrollen haben, finden Sie hier vier Tipps für den Einstieg:

1. Fragen Sie einen Experten.Schaumstoffrollen gibt es in vielen verschiedenen Größen, Formen und Materialien. Fragen Sie also einen Fachmann, welcher Ihren Anforderungen am besten entspricht, sagt Blueweiss.

2. Vermeiden Sie es bei Verletzungen.«Sie sollten keine Schaumstoffrolle in einem Bereich verwenden, der verletzt ist, es sei denn, Sie erhalten von Ihrem medizinischen Fachpersonal ein Okay, da dies mehr Schaden anrichten könnte», sagt Miller.

3. Starten Sie sanft.Die Verwendung einer Schaumrolle kann anfangs weh tun. Zu diesem Zweck empfehlen Experten, mit einer weicheren Schaumstoffrolle zu beginnen, um sich an das „schmerzhafte“ Gefühl zu gewöhnen, das manche Menschen verspüren, wenn sie zum ersten Mal eine verwenden. Wenn Sie sich an die Verwendung einer weicheren Schaumstoffrolle gewöhnt haben, probieren Sie eine, die fester ist und / oder griffige Knöpfe hat, schlägt Miller vor.

4. Wenn es weh tut, hör auf.Wenn Ihnen während der Anwendung schwindelig wird oder wenn die Schmerzen zu stark sind, hören Sie auf und konsultieren Sie Ihren Arzt. Das Letzte, was Sie tun möchten, ist, mehr Schaden anzurichten.

Wie benutzt man eine Schaumstoffrolle?

Frau, die zurück Schaumrolle auf ihr verwendet

1. Am oberen Rücken.Lege dich mit dem Rücken auf den Boden. Legen Sie die Schaumstoffrolle unter Ihren Rücken und verschränken Sie die Arme vor der Brust. Heben Sie Ihre Hüften leicht vom Boden ab und lassen Sie die Walze Ihr Gewicht tragen. Dadurch wird Druck auf den oberen Rücken ausgeübt. Laut Shape Magazine 60 Sekunden lang gedrückt halten.

2. An Ihren Waden.Dieser ist von Women’s Health: Setzen Sie sich mit ausgestreckten Beinen auf den Boden und stützen Sie Ihr Gewicht mit den Händen auf dem Boden. Legen Sie die Schaumstoffrolle unter Ihre Waden und rollen Sie langsam über den Rücken Ihrer Beine von den Knien bis zu den Knöcheln.

3. An den Kniesehnen.Runner’s Worldsuggests platzieren die Walze unter Ihren Oberschenkeln und rollen sie dann von Ihren Knien zu Ihrem Hintern. Um den Druck zu erhöhen, rollen Sie ein Bein nach dem anderen und drehen Sie Ihr Bein hinein und heraus.

4. Auf deinen Hintern.Ein weiterer Tipp für die Gesundheit von Frauen: Setzen Sie sich auf die Schaumstoffrolle, kreuzen Sie Ihr rechtes Bein über Ihr linkes Knie und lehnen Sie sich zur rechten Hüfte, wobei Sie Ihr Gewicht zur Unterstützung auf Ihre Hände legen. Rollen Sie eine Hinternbacke über die Walze. Dann wechseln Sie die Seiten.

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
AskMeProject