Warum wir alle von Erinnerungsfehlern geplagt sind

confusedpri

Haben Sie jemals eine Tasse dampfenden heißen Kaffee auf Ihr Autodach gestellt — und sind dann mit Kaffee davongefahren, der über Ihre Windschutzscheibe rinnt? Oder stehen Sie auf, gehen in ein anderes Zimmer und können sich nicht erinnern, wonach Sie gesucht haben? Glücklicherweise gibt es jedoch einige einfache Möglichkeiten, uns sanft an vergessene Tatsachen zu erinnern.

Die Menschen sind in jedem Alter von Gedächtnisverlusten geplagt, sei es von gehetzten Teenagern, jungen Müttern oder aktiven Rentnern. Gedächtnislücken sind normalerweise einfach das Ergebnis einer Fehlzündung in den Gedächtniskarten in unseren Köpfen. Experten bemerken, dass einige Gedächtnislücken auftreten, wenn Sie etwas außerhalb des Kontexts sehen. Wenn Sie zum Beispiel eine Kassiererin eines örtlichen Lebensmittelgeschäfts in Ihrem Lieblingsrestaurant besuchen, kann dies zu einem Moment führen, in dem Sie sich nicht kennen. Aber weil Sie nicht von Ihren üblichen Erinnerungen umgeben sind, wird Ihr Gehirn für einen Moment verwirrt.

Das Gedächtnis wird im Hippocampus in unserem Gehirn hergestellt. Diese Komponente des Gehirns steuert die Hemmung, das Gedächtnis und den Raum. Experten sind sich einig, dass im Hippocampus neue Erinnerungen an erlebte Ereignisse entstehen. Wir machen dazu mentale Karten des Gedächtnisses — und in einigen Fällen können neue Erinnerungen alte blockieren. Wenn Sie sich ein neues Passwort merken, können Sie sich möglicherweise nicht mehr an das alte erinnern, da der neue Speicher das alte blockiert.

Dann gibt es Zeiten, in denen wir einen Raum betreten und vergessen, warum wir dort sind. Dr. Larry McCleary ist Autor von «Feed your Brain, Lose your Belly». Er sagte gegenüber Msnbc.com: «Normalerweise lag es daran, dass Ihr Gehirn auf die erste Aufgabe fokussiert war und Sie den Fokus auf andere Aufgaben verlagerten, Multitasking-Aufgaben ausführten oder eine Erweiterung durchführten.» Ihr Fokus. “Mit anderen Worten, unser Gehirn verfällt, wenn wir mehrfach fokussieren — im Allgemeinen nicht, weil wir an Alzheimer oder einem Gehirntumor leiden.

Experten schlagen außerdem vor, Bilder zu erstellen, mit denen Sie sich an kleinere Dinge erinnern können, z. B. den Namen einer Person oder den Ort, an dem Sie geparkt haben. Lerne jemanden namens Laura kennen, der hübsche Haare hat? Stellen Sie sie sich als Laura Lovely Locks vor. Ihr Auto parken, während Sie in den Supermarkt eilen? Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich zu merken, wo Sie sich befinden. Wir müssen zuerst ein Gedächtnis in unserem Gehirn kodieren, wenn wir uns daran erinnern wollen.

Und am wichtigsten? Entspannen. Im Allgemeinen sind Gedächtnislücken extrem häufig und in der Regel das Ergebnis von Stress und Müdigkeit. Elizabeth Lombardo ist Psychologin und Autorin von "Ein glückliches Du: Dein ultimatives Rezept für Glück." 

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
AskMeProject