Der Film «You’ve Been Trumped» beleuchtet Donald Trumps Umweltzerstörung

Donald Trump auf der Konservativen Politischen Aktionskonferenz 2018

Donald Trump ist dafür bekannt, kitschig zu sein — seine Innen- und Außengebäude sind berüchtigt für ihren farbenfrohen Stil und ihr Interieur, und jedes Mal, wenn ich in NYC oder auf Reisen mit einem seiner Häuser in Kontakt komme, ruft es einen Augenzwinkern hervor. jeder blutiger und lächerlicher als der letzte. Klebrigkeit ist praktisch ein Teil des Markenzeichens von Trump, worüber wir alle lachen können.

Aber Trump hat die Grenze des fragwürdigen guten Geschmacks und der Zerstörung überschritten. Der neue Dokumentarfilm, "Du wurdest übertrumpft," wirft einen genauen Blick darauf, wie der Wirtschaftszweig Geschäfte macht — und es scheint nicht um Anstand oder Interesse an geschützten Ökosystemen zu gehen. Zu Beginn des Films erfahren wir, dass Trump plant, die Welt aufzubauen, nachdem er genug Land im Nordosten Schottlands (mit ein paar lokalen Niederlassungen) gekauft hat "größter Golfplatz." Nach der Ablehnung aus Umweltgründen durch den Gemeinderat wird die Entscheidung letztendlich von einem höheren schottischen Regierungsvertreter in einem merkwürdigen Schritt aufgehoben, der darüber hinwegtäuscht, was die Einheimischen für ihr Land wollten — ein wissenschaftlich einzigartiges, dynamisches Dünensystem direkt an der Küste.

Natürlich sagt Trump, dass er Hunderte von Arbeitsplätzen in die Region bringen wird (was laut einem Professor der London School of Economics eine Taktik ist, die oft von Entwicklern angewendet wird, und sich normalerweise als ziemlich unwahr herausstellt, da Schätzungen überzogen sind und ausländische Arbeitnehmer normalerweise die Großteil der Niedriglohnpositionen) und das ist er "verbessern und schützen" das Ökosystem, indem Sie ein Golf-Resort dort setzen. Jeder, der Geologie 101 genommen hat, weiß, dass Dünen als Reaktion auf Stürme und Winde berüchtigt sind, sich schnell zu bewegen und zu verschieben (und das ist wichtig für die einheimischen Pflanzen und Tiere, die dort leben). Stasis hat keinen Platz in einem solchen System, aber das Golf Resort wird genau das verlangen. Einer der traurigsten Teile des Films war, dass die Wissenschaftler darüber sprachen, wie wichtig dieses Gebiet ist — eines der letzten Flecken wilder, unentwickelter schottischer Küsten. Jetzt wird es gezähmt und ein riesiges Hotel (plus Parkplätze, Straßen, Golfwege und wassergefährdende Grüns) wird in die Mitte des Gebäudes fallen.

Um diesen Film zu drehen, wurden die Produzenten von der Polizei einer rauen Behandlung unterzogen, einschließlich einer ziemlich gewaltsamen Verhaftung, und verbrachten viel Zeit damit, die wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Auswirkungen von Trumps Golfplatzentwicklung zu dokumentieren. Anwohner, von denen einige die Gegend seit Generationen als ihr Zuhause bezeichnen, werden ebenfalls von Trump-Mitarbeitern und der örtlichen Polizei belästigt. Es brachte mir Tränen in die Augen, als ich diese Menschen beobachtete, wie ihre von Seevögeln patrouillierte Landschaft aus sanften Dünen völlig planiert ist. Dass sie Wasser verlieren (Grundwasserleiter sind offensichtlich gestört) und Strom, in einigen Fällen länger als eine Woche, ist nur ein weiteres Beispiel für die totale Zerstörung des Landes und der Menschen, die sich nicht an Trump verkauft haben.

Dass dies alles 2011 in einem entwickelten, gebildeten Land wie Schottland passiert, ist der überraschendste Teil der ganzen Geschichte. Dass Macht und Geld immer den lokalen Willen und den Umweltschutz zu übertreffen scheinen, könnte viele von uns überraschen, die glauben, dass diese Dinge nur in Ländern der Dritten Welt vorkommen. Es überraschte mich, dass ein solches destruktives Projekt, das von einem Amerikaner (nicht einmal einer einheimischen schottischen Person) ins Leben gerufen wurde, vorgeschlagen und durchgesetzt werden konnte, damit mehr Amerikaner dorthin gehen und Golf spielen können — wenn Schottland für seine historische Schönheit bekannt ist Kurse schon — lässt mich verblüfft. Glücklicherweise nehmen die Filmemacher eine ausgeglichenere Hand als ich, indem sie Trump wiederholt direkte, faire Fragen stellen und zeigen, anstatt den Zuschauern von der Zerstörung der Küste zu erzählen.

Obwohl es toll ist, dass dieser Film viel positive Beachtung gefunden hat, gewann er einen Victor Rabinowitz und Joanne Grant Award für soziale Gerechtigkeit beim Hamptons International Film Fest, einen Sonderpreis der Jury beim Michael Moore Traverse City Film Festival und einen Sonderpreis bei Edindocs, I Ich bin sicher, die negative Aufmerksamkeit wird Trump kein bisschen in die Phase bringen. Immerhin bekam auch David Letterman Wind von dem, was los war und fragte Trump nach einigen Protesten und Problemen beim Bau dieses Golfplatzes, aber sie wurden abgewischt; Trump tut so, als sei er unbesiegbar. Aber vielleicht hält ihn dieser Film davon ab, wieder ein solches Projekt in Angriff zu nehmen (vielleicht bin ich zu optimistisch?), Und hindert seinen Sohn und seine Tochter, die seinen Spuren zu folgen scheinen, daran, genau diesen Weg zu gehen, um mehr zu machen Geld.

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
AskMeProject