Der Wunsch eines Lebens erfüllt Träume für Senioren

Edna Doyle Fallschirmspringen

Edna Doyle war schon immer abenteuerlustig.

Die 84-jährige Bewohnerin von Freedom Village Holland, einer Seniorengemeinde in Michigan, ist auf alle Kontinente gereist – auch in die Antarktis – aber bis vor ein paar Jahren stand noch ein Gegenstand auf ihrer Eimerliste: Fallschirmspringen.

Am 20. Juli 2012 schnallte sie sich einen Fallschirm an und sprang aus einem Flugzeug.

Das Fallschirmsprung-Abenteuer wurde von Wish of a Lifetime (WOL), einer gemeinnützigen Organisation, organisiert "wünscht sich" für Senioren.

WOL wurde 2008 von dem ehemaligen NFL-Spieler Jeremy Bloom gegründet, der den amerikanischen Senioren mehr Respekt zollen wollte.

Schauen Sie sich unten einige der anderen Lebensträume an, die sich WOL durch die Partnerschaft der Organisation mit Brookdale Senior Living für die Bewohner der Gemeinde Brookdale erfüllt hat.

Maultierfahrt in den Grand Canyon

Betty Sue Doyle am Grand Canyon

Betty Sue Doyle, 80, besuchte 1965 zum ersten Mal den Grand Canyon, konnte jedoch kein Maultier in den Canyon reiten. Der Traum, eines Tages in die Schlucht zu reiten, blieb bei ihr und 2013 machte sie endlich die Reise mit ihren beiden Söhnen.

Pilot für einen Tag

Anthony Como fliegt ein Flugzeug

Schon in jungen Jahren war Anthony Como von Flugzeugen fasziniert. Dieses Interesse führte zu sechs Jahren Militärdienst in den 1940er und 50er Jahren, wo er mit mehreren Militärtransportern und Armeeflugzeugen flog.

Am 6. Juli durfte Tony zum ersten Mal mit einem Berufspiloten der Philadelphia Flight Academy ein Flugzeug fliegen. Nach einigem Grundlagentraining übernahm Como die Kontrolle bei 10.000 Fuß und flog über den Atlantik.

Ein Tag voller Schönheit
Aldora Gaither im Rosengarten

Die Wertschätzung der einundneunzigjährigen Aldora Gaither für die Natur inspirierte die Liebe zum Garten, ein Hobby, dem sie sich jahrelang widmete.

Als sie den Wunsch teilte, in einen Ort voller schöner Blumen einzutauchen, ließ WOL sie den Tag im McGill’s Rosengarten in Charlotte, North Carolina, verbringen, wo sie mehr als 4.000 Rosensorten sah.

Mit Pferden aus nächster Nähe

Jack Prior mit Pferd

Jack Prior, ein 84-jähriger Einwohner Floridas, wuchs in Michigan auf und verbrachte einen Großteil seines Lebens damit, mit seiner verstorbenen Frau Sally Pferde zu zeigen. Prior wollte einen weiteren Tag mit den Tieren verbringen, die er jahrelang pflegte, und so brachte ihn WOL zur Fairwin Farm, wo er mit einigen seiner Lieblingstiere interagieren durfte.

Mit Pinguinen spielen

Walter Blohm mit Pinguinen im Detroit Zoo

Der 73-jährige Walter Blohm war schon immer von Pinguinen fasziniert. Nachdem er die Vögel in Aquarien besucht und sie in Dokumentarfilmen kennengelernt hatte, wollte er die Gelegenheit haben, mit den Tieren zu interagieren, die ihn so faszinieren.

Vor kurzem machte er mit seinem Enkel einen Ausflug in den Detroit Zoo, wo er die Pinguine des Zoos füttern und streicheln durfte.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject