Earth Day Unterhaltungsführer

Primary_Chimpanzee

Ecollywood-LogoDer 22. April ist das 42. Jahr seit dem ersten Tag der Erde. In den Tagen vor dem Jubiläum werden unzählige umweltbezogene Kinoveröffentlichungen und Fernsehshows uraufgeführt. Eröffnung der IMAX-Dokumentation am 20. April"In die Arktis 3D"folgt der Reise einer Eisbärin und ihrer Jungen in der spektakulär schönen, aber rauen, unversöhnlichen und sich schnell verändernden Polarlandschaft und am selben Tag, "Schimpanse," Disneynature’s vierter Earth Day-Dokumentarfilm reist in einen wärmeren Teil des Planeten, um die Geschichte eines verwaisten Schimpansen zu erzählen und die Bedrohung hervorzuheben, die das Verschwinden des Lebensraums im Dschungel für die Spezies darstellt. Beide Filme haben gemeinnützige Partner: "Schimpanse" hat sich mit dem Jane Goodall Institut zusammengetan und spendet 20 Cent pro Ticket, das in der Eröffnungswoche (20. bis 26. April) verkauft wird, um wilde Schimpansen zu schützen "In die Arktis" hat sich mit One World One Oceant zusammengetan, um zum Schutz der Arktis beizutragen.

https://www.youtube.com/v/j_R2JU4Bkgw?version=3&hl = de_DE&rel = 0

"Rache des Elektroautos," Chris Paines deutlich optimistischerer Nachfolger "Wer hat das Elektroauto getötet??" Dokumentation des Wiederauflebens von Plug-in-Fahrzeugen, Premieren auf PBS ‘ "Unabhängiges Objektiv" am 19. April um 22 Uhr Auch bei PBS, "Energy Quest USA" (22. April, 16.00 Uhr) untersucht, wie sich mehrere Gemeinden der Energieeinsparung nähern, und "Den Planeten antreiben" wirft einen Blick auf die globale Energiepolitik (22. April, 18.00 Uhr und 22.30 Uhr, 26. April, 21.00 Uhr). Auf PBS ‘ "Natur," "Fluss ohne Wiederkehr" folgt Isaac und Bjomen Babcocks jahrelanger, lebensverändernder Überlebensreise durch die Wildnis von Idaho (18. April, 20 Uhr).

Nat Geo Wilds Earth Day Spezial "Kriegselefanten" dokumentiert die Bemühungen, Dickhäuter zu rehabilitieren, die immer noch die Narben des Bürgerkriegs von 1977-1993 in Mosambik tragen, der die Elefantenpopulation dezimierte und die Überlebenden (22. April, 20.00 Uhr) und Discovery’s traumatisierte "Gefrorener Planet" Die Serie wurde um eine Woche erweitert, um die von Sir David Attenborough moderierte Originalfolge aufzunehmen "Auf dünnem Eis," Premiere am 22. April um 20 Uhr, gefolgt von einem Marathon der von Attenborough erzählten Folgen, die ab 14 Uhr in Großbritannien ausgestrahlt wurden.

"Bekenntnisse eines Ökoterroristen," mit Cpt. Paul Watson (oben links) und die Sea Shepherd Conservation Society of "Whale Wars" Ruhm, dokumentiert 30 Jahre im globalen Kampf um die Rettung der Wale aus der Sicht von Besatzungsmitglied Peter Jay Brown. Über SnagFilms wird das US-Debüt am 22. April über Video-on-Demand und digital über iTunes, VUDU, Amazon und Xbox Live veröffentlicht.

Die fünfte jährliche Programminitiative von NBC / Universal für die Erdwoche umfasst mehr als 100 Stunden ursprünglichen Umweltinhalt, der in den Medien und im Internet übertragen wird. "NBC Nightly News" wird Berichte über Umweltprobleme enthalten, einschließlich des Berichts der Chief Environmental Affairs Correspondent Anne Thompson über das, was unternommen wird, um die Korallenriffe der Welt vor Überfischung, Küstenentwicklung und Verschmutzung zu schützen.

Premiere am 17. April um 21 Uhr (und Wiederholung des 20. April um 20 Uhr und des 22. April um 20 Uhr und 23 Uhr), "Turbinen-Cowboys," die erste Rate in The Weather Channel "Den Elementen trotzen" Anthologie-Reihe, Profile das gefährliche Leben der Windkraftarbeiter. CNBC wird Aspekte des Umweltschutzes hervorheben und eine Episode zum Thema Umwelt vorstellen "Die Suze Orman Show" "Kann ich es mir leisten??" und auf G4, "Angriff der Show" diskutieren Green Tech und "X-Play" wird umweltfreundliche Spiele empfehlen. "Bei Plain Sight" Die Episode vom 20. April in den USA hat eine Solarmodul-Installationsgeschichte "Greifen Sie auf Hollywood zu" und "Greifen Sie auf Hollywood Live zu" wird Segmente auf grünen Prominenten ausstrahlen, ebenso wie E! Unterhaltung durch Interviews und Stücke wie Secondhand-Shopping mit Mayim Bialik und Ashlan Gorse’s elektrischem BMW. Für die jüngsten Umweltschützer wird Sprout am 22. April in seinem Sonntagmorgenblock Kinder im Vorschulalter über Naturschutz unterrichten, einschließlich der Premiere der neuen Zeichentrickserie, "Gerade rechtzeitig."

Green is Universal hat außerdem eine App namens One Small Act gestartet, die 20 verschiedene einfache Tipps zum Thema Grün bietet, von der Umstellung auf Energiesparlampen über die Verwendung einer wiederverwendbaren Kaffeetasse und das Ausschalten nicht verwendeter Lichter bis hin zu Fahrgemeinschaften Wäsche in kaltem Wasser. Sie können die Videos anzeigen und die App herunterladen und ein Versprechen abgeben, das zu einem virtuellen Garten auf atgreenisuniversal.com beiträgt.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject