Fernsehsendungen feiern den Tag der Erde

Lily Tomlin und ein Elefant

Der 22. April ist der Tag der Erde, und Fernsehsender markieren den Anlass mit einer Vielzahl von Programmen über den Planeten und seine natürlichen Ressourcen.

NBCUniversals sechster Jahresbericht von"Grün ist universell"Das Programm über seine Rundfunk- und Kabelnetzwerke wird eine Woche dauern "Heute" Segmente, darunter eine umweltfreundliche Modenschau, nachhaltige Schönheitsprodukte, umweltfreundliche Unterhaltung, umweltfreundliche Ausrüstung / Gadgets, ein Blick auf den Müll- und Recyclingprozess in Großstädten und a "lebende Wand" aus Kräutern hergestellt. CNBC’s "Squawk auf der Straße" wird über grüne Transporte berichten und "Rock Center mit Brian Williams" wird die Bedrohung der Ölexploration für den Amazonas-Regenwald untersuchen. "Nächtliche Nachrichten" wird über die Ölsande und die Umweltauswirkungen der Gewinnung und des Transports von Öl berichten und "Die Tonight Show," "Late Night Mit Jimmy Fallon," und letzter Anruf mit Carson Daly" werden alle Segmente mit einem grünen Thema enthalten.

Bravo und Syfy werden während der gesamten Earth Week Episoden zum Thema Öko zeigen. Zu den geplanten Segmenten des Weather Channels gehört ein Bericht vom Global Leaders Summit in Costa Rica. Während der Earth Week werden 14 neue Ankündigungen zum Thema „The More You Know“ (Mehr wissen Sie) im öffentlichen Dienst uraufgeführt, in denen Prominente wie Alison Sweeney, Brian Williams und Ken Jeong Tipps zum Reduzieren und Recyceln, Sparen von Energie und Wasser, Fahrgemeinschaften und Online-Bezahlen von Rechnungen geben werden. und wiederverwendbare Einkaufstaschen tragen.

Green is Universal wird ebenfalls veröffentlicht "Teilen und erzählen," Eine Online-Recycling-Kampagne, die das Teilen und Handeln unerwünschter Waren über soziale Medien fördert. NBCUniversal Shows und Talente tragen zu Dingen bei, die Fans gewinnen können, indem sie an Gewinnspielen auf Facebook teilnehmen.

Im Rahmen seiner "Grün es. Ich meine es ernst." hat Fox sein Talent für eine Reihe von Ökotipps eingesetzt, die während seiner Programme ausgeführt werden. Martha Plimpton von "Steigende Hoffnung" redet über das Recycling von Zeitungen, Matt Morrison aus "Freude" rät, Ihren Rasen früh morgens zu gießen, und "Das Folgende ist" Kevin Bacon schlägt vor, Kleidung in kaltem Wasser zu waschen, um nur einige zu nennen.

Wenn Sie sie in den Kinos verpasst haben, können Sie mehrere gefeierte Dokumentarfilme sehen. "Eis jagen," die dramatisch verschwindende Gletscher darstellen, die am 19. April um 20 Uhr ausgestrahlt werden. ET / PT auf National Geographic Channel; und "Der Inselpräsident," über die Bemühungen des ehemaligen Führers der Malediven, sein tropisches Inselstaat für die Auswirkungen der globalen Erwärmung zu retten, Premiere für PBS "Unabhängiges Objektiv" am 22. April um 22 Uhr ET / PT.

Welche vom Aussterben bedrohten Arten würden Sie retten? Pandas und Eisbären? Der Naturforscher David Attenborough hat seine eigene Top-10-Liste, die schwarze Löwen, Tamarine und Sumatra-Nashörner enthält, und im Nat Geo Wild-Special erklärt er, warum "Attenboroughs Arche," Premiere am 21. April um 20 Uhr ET / PT.

Elefanten gelten aufgrund von Wilderei und Zerstörung des Lebensraums als gefährdet oder gefährdet und könnten in den nächsten zehn Jahren vom Aussterben bedroht sein. Das ist laut "Eine Entschuldigung an Elefanten," Dies zeigt die Unmenschlichkeit des Menschen gegenüber Dickhäutern und was wir tun müssen, um dies zu ändern. "Das erste, was wir wissen müssen, ist, dass die Elefanten unsere Hilfe brauchen," sagt Produzentin und Erzählerin Lily Tomlin, eine langjährige Elefantenanwältin. Die Premiere ist am 22. April um 19 Uhr. ET / PT auf HBO.

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
AskMeProject