Inside ‘WWI: Der erste moderne Krieg’

Die meisten von uns erinnern sich an Geschichtsstunden über die brutale Grabenkriegsführung im Ersten Weltkrieg oder wie in Filmen "Im Westen nichts Neues" oder"Schlachtross."Aber diese Darstellungen erzählen nur einen Teil der Geschichte des Konflikts von 1914-1917; die Geschichte Miniserie "Erster Weltkrieg: Der erste moderne Krieg," beabsichtigt, die Lücken auszufüllen.

Der vierteilige Dokumentarfilm, der am 26. Juli ausgestrahlt wird und Innovationen hervorhebt, die den Lauf der Geschichte verändert haben, verwendet Archivmaterial, Nachbildungen und Lesungen aus Briefen und Erinnerungen von Augenzeugen, um die Geschichte des Krieges zu erzählen, der vor 100 Jahren begann und spielt die Bühne für zukünftige Kämpfe. Paul Wooding, Ausführender Produzent von "Unmöglich Faktisch," teilte seine Einsichten.

MNN: Warum waren die Waffenfortschritte des Ersten Weltkriegs so wichtig??

Paul Wooding:World Wwar I war der erste mechanisierte Krieg: Einsatz von Massenvernichtungswaffen, Angriffe auf Zivilisten mit U-Booten und Luftangriffen. Es war ein Schrittwechsel in der Kriegsführung.

Wir wissen alles über den Zweiten Weltkrieg, aber weniger über diesen Krieg. Warum denkst Du, das ist?

Wahrscheinlich teilweise, weil es kein lebendiges Zeugnis mehr gibt, und teilweise, weil die Ereignisse des Zweiten Weltkriegs es etwas in den Schatten gestellt haben. Auch der Zweite Weltkrieg galt eher als gerechter Krieg. Aber viele der Schrecken des Krieges tauchten zum ersten Mal im Ersten Weltkrieg auf dem Schlachtfeld auf. Zum Beispiel hatten wir im Zweiten Weltkrieg wegen der Ereignisse im Ersten Weltkrieg Luftschutzbunker und Gasmasken.

Die Überreste einer bombardierten Stadt tauchen in dieser noch aus

Warum haben Sie diese vier Themen – Panzer, Luftangriffe, chemische Waffen und U-Boote – ausgewählt, um sie in der Serie hervorzuheben??

Dies sind die vier wichtigsten technologischen Fortschritte bei Waffen und deren Anwendung: mechanisierte Panzerfahrzeuge zum Angriff auf die Front zur Unterstützung von Fußsoldaten und berittene Fahrzeuge, die allerersten Blitzangriffe (die die meisten mit dem Zweiten Weltkrieg in Verbindung bringen) Die Zivilbevölkerung, die den Feind demoralisierte, chemische Waffen (zum Beispiel Senfgas) und großangelegte Tunnel mit Sprengladungen an der Front waren wirklich die ersten Massenvernichtungswaffen. U-Boote zeigten, wie wichtig die Versorgungsleitung über den Atlantik von den USA nach Europa während des Krieges war und warum die Deutschen U-Boote auf völlig neue Weise als Angriffswaffe verwendeten.

Was waren die besonderen bedeutenden und bahnbrechenden Fortschritte in jedem das hat das Blatt im Krieg gewendet und den Grundstein für zukünftige Konflikte gelegt?

Panzer:Sie in einer unterstützenden Rolle einzusetzen, die Anklage zu leiten und mit Fußsoldaten schnell Fuß zu fassen, wurde im Zweiten Weltkrieg von den Deutschen kopiert – die ihre Wirkung zunächst unterschätzten, weil sie nicht effektiv eingesetzt wurden -, als sie in ganz Europa „Blitzkreiged“ waren.

Luftangriffe: Verwenden Sie Langstreckenbomber, um Versorgungslinien (wie Häfen), Munitionsfabriken und spätere Zivilisten anzugreifen – etwas, das im Zweiten Weltkrieg kopiert wurde, sich aber jetzt zu intelligenten Waffen mit weniger Kollateralschaden entwickelt hat.

Chemische Waffen:Minen und Gas waren die ersten Massenvernichtungswaffen. Letzteres war auf dem Schlachtfeld nicht vollständig wirksam und wurde später nicht in künftigen Konflikten eingesetzt, sondern von Terrororganisationen gegen Zivilisten verabschiedet.

Subs:Der Unterwasserkonflikt war ein neues Schlachtfeld. Die Deutschen benutzten es, um die Versorgungsleitungen Großbritanniens zu erdrosseln, aber es schlug fehl, als es dazu beitrug, Amerika in den Krieg zu bringen, nachdem es die Lusitania versenkt hatte.

Was waren die Herausforderungen, um die Geschichte zu veranschaulichen und den Ersten Weltkrieg zum Leben zu erwecken??

Wir hatten kein komplettes Archiv, mit dem wir arbeiten konnten, und verwendeten CGI, um einige bahnbrechende Momente des Ersten Weltkriegs dramatisch zu veranschaulichen. Wir hatten eine besondere Vereinbarung mit dem Imperial War Museum, um das vorhandene Archiv zu nutzen und CGI-Elemente zu erstellen die szenen wären also so genau wie möglich. Wir haben viel nachgeforscht, um sicherzustellen, dass die Details der Panzer, Flugzeuge, U-Boote und Schiffe den Ereignissen entsprechen. Passend zu dem handgekurbelten Kamera-Filmmaterial mit variabler Geschwindigkeit und dem Einfügen des CGI in das vorhandene Qualitätsarchiv, wo dies eine der vielen Herausforderungen darstellt.

Ein Zeppelin schwebt in diesem noch aus

Was hast du aus dieser Serie gelernt, insbesondere Dinge, die dich überrascht haben??

Als diese neuen Technologien auf dem Schlachtfeld eintrafen, begannen beide Seiten mit beschleunigter Geschwindigkeit ein Wettrüsten und entwickelten neue Waffen und Maßnahmen, um ihnen entgegenzuwirken. Am interessantesten ist jedoch das Zeugnis der Männer und Frauen, die diese bedeutenden Ereignisse miterlebt haben: Die Deutschen hörten und sahen zum ersten Mal einen Panzer und fragten sich, was er ist; Schiffe, die von einem unsichtbaren U-Boot versenkt wurden und zunächst angenommen hatten, es sei eine Mine, mussten dann ihre Arbeitsweise ändern, weil sie Überlebende nicht aufheben konnten, weil sie befürchteten, ebenfalls versenkt zu werden. Die Londoner kamen erstaunt heraus, um sich einen Zeppelin anzusehen, und stellten dann fest, dass er sie bombardieren würde. das Spiel von Katz und Maus, das die Männer auf beiden Seiten spielten, als sie unterirdische Minen legten und versuchten, sich gegenseitig zu töten, bevor sie selbst getötet wurden; und die außergewöhnliche wissenschaftliche Forschung im Bereich der chemischen Waffen. Am überraschendsten ist, dass die Deutschen zuerst Chlorgas verwendeten, weil es in großem Umfang zur Verfügung stand, weil es in chemischen Farbstoffen verwendet wurde.

Was soll das Publikum mitnehmen??

Dieser Erste Weltkrieg war der technologische Wendepunkt, der die größte Veränderung bei den tödlichen High-Tech-Elementen eines Krieges einführte.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject