Was für dich blau ist, ist für mich nicht blau

blaue Hemden auf Kleiderbügeln

Wenn eine Freundin Sie bittet, ihr Ablueitem von der Ablage oben abzugeben, wissen Sie wahrscheinlich nicht, wonach Sie greifen sollen. Wenn sie angibt, dass sie die Indigobluse haben möchte, wissen Sie möglicherweise immer noch nicht, an welchen Artikel sie gedacht hat.

Selbst wenn Sie wissen, dass Indigo bei einem Regenbogen zwischen Blau und Violett liegt, wählen Sie und ich möglicherweise nicht dieselbe Bluse aus, da wir wahrscheinlich unterschiedliche Vorstellungen davon haben, was Indigo ist.

Was ist Farbe??

Laut Forschern der Virginia Commonwealth University, die eine Software entwickelt haben, die ein Bild analysiert, um alle seine Farben zu identifizieren, ist Color eines der am häufigsten missverstandenen visuellen Prinzipien.

"Dieses Missverständnis beruht auf der Tatsache, dass die überwiegende Mehrheit der Menschen glaubt, dass Farbe eine physikalische Eigenschaft eines Objekts ist, und nicht auf der Wahrnehmung und Interpretation sichtbarer Wellenlängen, die von einem von der Leuchtdichte betroffenen Objekt ausgehen oder durch dieses hindurchtreten dürfen," Die Website der Forscher, MappingColor.com, liest.

Unsere Augen sind jedoch nicht so gut darin, Farben wahrzunehmen. Sie entwickelten sich hauptsächlich, um räumliche Beziehungen zu erkennen, was sinnvoll ist, da es wichtiger ist, herauszufinden, wie weit ein Raubtier entfernt war, als welche Farbe sein Fell hatte.

Robert Meganck, Vorsitzender der Abteilung für Kommunikationskunst an der VCU, sagt, ein weiterer Teil des Problems sei, wie wir schon in jungen Jahren etwas über Farben lernen.

"Als Sie im Kindergarten waren, hielt Ihre Lehrerin einen Buntstift hoch und sagte: «Das ist rot.» Was du gesehen hast, hast du mit dem Wort rot assoziiert," Er erzählte VCU News. "Was die Person neben Ihnen gesehen hat, hat sie mit dem Wort Rot assoziiert, aber Sie haben nicht unbedingt die gleiche Farbe gesehen und registriert."

Warum? Weil uns oft beigebracht wird, Farben zu identifizieren, ohne die Wellenlängen, Intensitäten und Sättigungen der Farben vollständig zu verstehen.

So können wir Farben leicht als verschiedene Rottöne identifizieren, aber wir haben möglicherweise unterschiedliche Vorstellungen darüber, was purpurrot oder scharlachrot ist oder an welchem ​​Punkt aus Rot Orange wird.

Auch unsere Vorstellungen von Farbe sind eng mit unseren anderen Sinnen und unseren Erfahrungen verbunden. Deshalb können die Menschen verschiedene Farben von M essen&Frau und nehmen eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen wahr, obwohl alle Süßigkeiten Schokolade sind.

"Du weißt nicht, dass du anders siehst als jemand anderes, aber in Wirklichkeit ist es höchstwahrscheinlich das, was du tust," Sagte Meganck.

buntes Auge

Unterschiedliche Realitäten

Sie haben wahrscheinlich in letzter Zeit Erfahrungen damit gemacht. Erinnerst du dich an das Kleid? Für manche Menschen ist es weiß und gold, für andere schwarz und blau, was beweist, dass wir dasselbe sehen und es anders sehen können.

Es ist kein neues Konzept.

Ungefähr 8 Prozent der Männer und 0,4 Prozent der Frauen haben irgendeine Form von Farbenblindheit, und obwohl dies noch seltener ist, gibt es sogar Menschen mit Monochromie, was bedeutet, dass sie die Welt und Schwarzweiß sehen.

Tetrochromaten hingegen können 99 Millionen Farben mehr sehen als der Durchschnitt. Wenn sie sich also die blaue Kleidung oben ansehen, sehen sie möglicherweise Tausende verschiedener Farbtöne. Als tetrochromatConcetta Anticolooks das berüchtigte Kleid ansieht, sieht sie zahlreiche Farben.

"Es hat einen Hauch von Flieder, Blau, Grau, Rosa … nicht hell, aber subtil … es erscheint definitiv nicht dunkel wie in Schwarz oder Dunkelblau auf meinem Monitor. Im Goldbereich oder in der Spitze befinden sich goldgelbe, aber auch graugoldbraune und hellgoldbeige Stellen."

Auch Menschen mit ähnlichen Interessen können diesen Text in mehreren anderen Farben als Schwarz sehen oder die Buchstaben in diesem Satz sogar als Persönlichkeiten wahrnehmen.

Mit anderen Worten, es gibt zahlreiche Beispiele dafür, wie verschiedene Menschen dasselbe anders sehen können, ohne es überhaupt zu merken, oder wie es der Neurowissenschaftler David Eaglemanputs tut, "Wir alle akzeptieren die uns präsentierte Realität."

geschmolzene Buntstifte

Ein anderer Name für «blau»

Da wir alle Farben unterschiedlich wahrnehmen und erleben, sind wir in der Frage, wie wir über Farben sprechen und wie wir sie verwenden, eingeschränkt.

Meganck und seine Kollegen von der VCU hoffen jedoch, dies mit Color Gamut zu ändern, einer Software, die eine 3-D-Farbkarte erstellt, indem sie jedes Pixel in einem Bild analysiert und Farben mit drei Parametern plottet: Farbton, Farbsättigung und Wert.

Der Farbton definiert die Wellenlänge der Farbe, die Farbsättigung ist der Sättigungsgrad, und der Wert wird in Prozent angegeben, um anzugeben, wie hell oder dunkel die Farbe ist.

Also anstatt einer Farbe einen Namen wie zuzuweisen "Blau," Es gibt drei numerische Werte.

Obwohl es seltsam erscheinen mag, Farbe in Zahlen zu sehen, gibt der Farbraum tatsächlich Namen für zuvor unbenannte Farben. Oder, wie Meganck sagen würde, es gibt uns mehr Buntstifte.

"Farbe im alltäglichen Sinne zu erkennen, ist wie eine endliche Anzahl von Buntstiften. Je mehr Buntstifte Sie haben, desto größer ist Ihre Farbskala — desto mehr Farben können Sie identifizieren," er sagte.

Während solche Software offensichtliche Vorteile in der Kunstwelt hat — wie das Unterrichten der Farbtheorie und das Bestimmen der Verschlechterungsrate von Kunstwerken — hat sie auch viele andere Verwendungen.

Die Farbskala kann von Medizinern zur Diagnose von Tumoren oder zur einfachen Analyse von Blut verwendet werden, indem die Farbdaten einer Probe untersucht werden.

Die Wissenschaftler hoffen auch, mit der Software Farbänderungen in Pflanzen messen zu können, um vergrabene Sprengstoffe zu erkennen. Nicht detonierte Landminen dringen mit der Zeit Chemikalien in den Boden ein und können Pflanzen kontaminieren. Dabei kommt es zu subtilen Farbveränderungen, die vom menschlichen Auge übersehen, aber vom Computer leicht erkannt werden können.

Die VCU-Forscher planen, innerhalb des nächsten Jahres eine vollständige Beta-Version von Color Gamut für Forscher und die breite Öffentlichkeit bereitzustellen, und hoffen, dass weitere praktische Anwendungen für die Software gefunden werden.

"Es ist fast überwältigend, wenn man merkt, dass «Farbe» ein wesentlicher Bestandteil von fast allem ist," VCU KommunikationskunstprofessorMatt Wallinsaid.

Wie gut siehst du Farbe? Nimm die Farbherausforderung an und finde es heraus.

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
AskMeProject