Wenn es um Einfluss geht, ist die Sprache von Bedeutung, die Sie sprechen

Twitter-SprachkarteDie Anzahl berühmter Menschen, die ein Land hervorbringt, hat weniger mit seinem Wohlstand oder der Bevölkerungszahl als vielmehr mit seiner Sprache zu tun, so eine aktuelle Studie des Massachusetts Institute of Technology.

Es ist wahrscheinlich nicht verwunderlich, dass Englisch die weltweit einflussreichste Sprache ist, aber als MIT-Forscher den Informationsfluss auf der ganzen Welt abbildeten, stellte sich heraus, dass einige der am häufigsten gesprochenen Sprachen nicht so einflussreich sind wie andere weniger gesprochene Sprachen.

Zum Beispiel ist Mandarin mit fast 2 Milliarden Sprechern die am häufigsten gesprochene Sprache der Welt. Wenn Sie jedoch Englisch als Muttersprache sprechen und Ihre Botschaft verbreiten möchten, ist es besser, Spanisch zu lernen.

Warum? Es läuft darauf hinaus, wie auf Englisch geschriebene Informationen in anderen Sprachen geteilt werden.

Wie die Grafik rechts zeigt, werden die meisten Tweets ins Englische oder aus dem Englischen übersetzt, obwohl die Chinesen die aktivsten Nutzer von Twitter sind.

Diese Grafik ist eine visuelle Darstellung des globalen Sprachnetzwerks von Twitter und wurde im Rahmen einer Studie erstellt, die von der Masterarbeit des ehemaligen MIT-Studenten Shahar Ronen inspiriert wurde. Als zweisprachiger Hebräisch-Englisch-Sprecher erzählte Ronen seinem Berater Cesar Hidalgo von einem Hebräisch-Buch, das nicht ins Englische übersetzt worden war.

"Ich konnte eine gewisse Kulturlücke schließen, weil ich mehrsprachig war," er erzählte Science Magazine.

In diesem Buch dachten Ronen und Hidalgo darüber nach, wie mehrsprachige Menschen Informationen übermitteln, und machten sich daran, globale Sprachnetzwerke über verschiedene Medien hinweg abzubilden.

Sie haben Daten aus drei Quellen zusammengestellt: 382 Millionen Wikipedia-Bearbeitungen, 550 Millionen Tweets von mehrsprachigen Nutzern und 2,2 Millionen Übersetzungen von gedruckten Büchern, die in mehr als 1.000 Sprachen veröffentlicht wurden.

Um die Bedeutung einer Sprache in jedem dieser Medien zu messen, verwendeten die Forscher die sogenannte Eigenvektorzentralität. Diese wird berechnet, indem bewertet wird, wie gut eine Person mit den Teilen eines Netzwerks mit der größten Konnektivität verbunden ist.

Sie stellten ein globales Sprachennetz für jeden der drei Datensätze fest und stellten fest, dass jeder das zentrale Drehkreuz für Englisch darstellte, zusammen mit einigen mittleren Drehkreuzsprachen wie Spanisch, Deutsch und Französisch.

Während Sprachen wie Mandarin und Arabisch von Millionen gesprochen werden, sind sie in den Netzwerken eher isoliert, da zwischen ihnen und den Hub-Sprachen weniger Übersetzungen bestehen.

Wikipedia-SprachkarteEine Sprache wie Niederländisch, die von etwas mehr als 20 Millionen Menschen gesprochen wird, hat jedoch mehr Einfluss als Arabisch, da Niederländischsprachige dazu neigen, online mehrsprachig und aktiv zu sein.

Es gibt jedoch Unterschiede zwischen den Netzwerken. Zum Beispiel zeigen die Karten von Twitter und Wikipedia einen größeren Anteil von Sprachen, die mit Entwicklungsländern wie Filipino und Swahili verbunden sind, im Vergleich zu schriftlichen Büchern. Dies deutet darauf hin, dass Online-Kommunikationsformen integrativer sind.

Es ist sinnvoll, dass Sprachen mit mehr Verbindungen dazu führen würden, dass mehr Informationen in diesen Sprachen verbreitet werden. Die Forscher gingen jedoch noch einen Schritt weiter, um festzustellen, ob die Geburt in dieser Sprache mit dem Ruhm korreliert.

Sie stellten eine Liste berühmter Persönlichkeiten zusammen, die das Buch verwendeten "Menschliche Leistung" und MITsPantheon, ein Projekt, das die kulturelle Produktion dokumentiert und bestätigt, dass das Sprechen einer Hub-Sprache die Wahrscheinlichkeit erhöht, Berühmtheit zu erlangen.

Die Karten sagen jedoch mehr als nur etwas aus "Sie können mehr Menschen erreichen, indem Sie Englisch sprechen." Sie veranschaulichen auch, wie Sprachen, die möglicherweise nicht so weit verbreitet sind, von der Verknüpfung mit einer Hub-Sprache profitieren können.

Beispielsweise können philippinische Ideen leicht über Malaiisch, die Landessprache Malaysias, Indonesiens und Bruneis, an Koreanischsprachige weitergeleitet werden.

Dennoch stellen die Forscher fest, dass ihre Karten nicht den größten Teil der Weltbevölkerung widerspiegeln, da die Daten, aus denen sie gezogen wurden, von der Erstellung von Daten stammen "Eliten," Menschen mit Online-Präsenz lesen und schreiben.

"Die Eliten der Weltsprachen haben ein unverhältnismäßig hohes Maß an Macht und Verantwortung, weil sie stillschweigend die Art und Weise beeinflussen, wie entfernte Kulturen sich sehen — auch wenn dies nicht ihr Ziel ist," ihre Zeitung liest.

Schauen Sie sich unten das globale Sprachennetzwerk an, das aus Übersetzungen gedruckter Bücher erstellt wurde. Sie können die Twitter- und Wikipedia-Karten im Artikel der Autoren in den Proceedings der National Academy of Sciences anzeigen.

Spracheinflusskarte

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
AskMeProject