Wer hat das Recycling-Symbol erfunden?

Recycling-Symbol

Q..Ich habe meine Tochter großgezogen, um Recycling-Symbole genau zu betrachten und Müll entsprechend zu sortieren, aber neulich sah sie etwas genauer aus als ich erwartet hatte und fragte mich, wer das Drei-Pfeil-Recycling-Symbol erfunden hat. Ich konnte ihr nicht antworten! Wissen Sie? — Tim, AZ

EIN.Trivia! So zuverlässig eine Informationsquelle wie Wikipedia ist, wir haben uns an die American Forest and Paper Association gewandt, um Ihre Frage zu beantworten. Es stellt sich heraus, dass die Person, nach der Sie suchen, Gary Anderson ist. Und so lief alles ab: 1970 verwendete die Container Corporation of America (CCA), der größte Papierrecycler zu der Zeit, recycelten Inhalt, um seinen Karton herzustellen, und wollte wirklich damit angeben … Ich meine, lassen Sie die Verbraucher es wissen . Immerhin waren es die 70er Jahre, und die Leute begannen zu begreifen, dass Ressourcenschonung großartig ist. CCA veranstaltete daher einen Wettbewerb, um herauszufinden, wer das beste Recycling-Symbol hat. Anderson, damals Senior an der University of Southern California, stützte seinen Beitrag auf Arbeiten, die im 19. Jahrhundert von einem Mathematiker namens August Ferdinand Mobius ausgeführt wurden. Mobius war wirklich in Schleifen und die Idee der Dinge ging für immer weiter. Anderson hat das «Jagdpfeil» -Symbol erfunden, das wir alle heute kennen und lieben — es wird manchmal als «Mobius-Schleife» bezeichnet — und wurde aus 500 Teilnehmern ausgewählt. Lerne jeden Tag etwas Neues.

Copyright Environ Press 2008

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
AskMeProject