Ja, Vermont hat einen Blattvorhersager

Vermont-Laub

Er heißt Mike Snyder und hat einen sehr wichtigen Job. Jedes Jahr hilft er dabei, vorherzusagen, wann die Bäume in der waldreichen Umgebung von Termont ihren Höhepunkt in herrlichem Rot und Gelb erreichen werden. Offiziell ist er der Beauftragte des Staates für Wälder, Parks und Freizeitaktivitäten, inoffiziell ist er jedoch der Vermont Leaf Forecaster, ein Job, der dazu beiträgt, die jährlichen Tourismuseinnahmen von rund 460 Millionen US-Dollar zu steigern "leafers" Abstieg auf den Staat, Kameras und Geldbörsen in der Hand.

NPRecently machte eine Fahrt mit Snyder und fuhr mit seinem grünen Pickup ein paar Nebenstraßen, um nach Anzeichen von Farbentwicklung zu suchen. "Sehen Sie den Hang gegenüber," er fragte Charlotte Albright von Vermont Public Radio. "Es ist ein bisschen von Fichte und Kiefer umrandet … und dann sieht diese sich entwickelnde Orangentasche, die sehr dicht ist, aus wie ein sehr dichter Zuckerahorn-Ständer, der sich gut in eine Art Frühphase verwandelt, in eine Art gedämpftes, mehr von einem rötlichen Ton dazu."

Jeden Tag finden Snyders Beobachtungen Eingang in Foliage Vermont, eine Website mit Berichten aus dem gesamten Bundesstaat, farbigen Karten, Fotos, Videos und Links zu Fahr- und Radtouren, Laubfesten und Übernachtungsmöglichkeiten. Wie er am 26. September schrieb, ist das Laub im Nordosten von Vermont bereits am höchsten, aber die Farben sind gedämpft, weil es zu viele Wolken gibt. Andere sagen, dass die Farben auf der Ostseite des Staates immer brillanter werden, während Windsor County im Westen gerade beginnt, seine Blätter zu färben.

Vermonts Website ist nicht der einzige Ort, an dem Sie Berichte über Herbstfarben erhalten können. Der US Forest Service betreibt eine Website mit Herbstlaub für das gesamte Land. Sie können die Site nach Bundesstaat oder sogar nach bestimmten Wäldern durchsuchen (z. B. Vermonts Green Mountain National Forest). Jeder Bericht enthält eine lokale Karte der Farben sowie Reisetipps und Vorhersagen. Der Service bietet auch eine Telefon-Hotline für Herbstfarben: Rufen Sie einfach unter der Nummer 800-354-4595 an, um Audio-Updates zu erhalten, welche Bereiche und Baumarten sich am höchsten Punkt befinden.

"Amerikas öffentliches Land, insbesondere unsere nationalen Wälder, gehören zu den spektakulärsten Schauplätzen, um die Veränderungen in den Herbstfarben zu beobachten," sagte US-Forstdienstchef Tom Tidwell in einer Pressemitteilung Anfang dieses Monats.

Laut der Forstbehörde hat der Herbsttourismus allein in Neuengland einen jährlichen Wert von 8 Milliarden US-Dollar. Tourismuskommissarin Megan Smith erklärte gegenüber NPR, dies sei einer der Gründe, warum der Staat seine eigene Website betreibe, damit er besser mit anderen Bundesstaaten Neuenglands um diese wertvollen Besuchergelder konkurrieren könne. "Ich möchte sagen, dass zu dieser Jahreszeit Geld von Bäumen fällt," Sie sagte.

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
AskMeProject