Die schnellsten Supercomputer der Welt könnten die Wissenschaft auf die nächste Stufe heben

Supercomputer

Da die Computertechnologie immer kleiner, dünner und schneller wird, um in unsere Taschen und auf unseren Schoß zu passen, können Sie sich moderne, raumgroße Supercomputer und Hindernisse ansehen. Wenn Sie jedoch von all den Funktionen Ihres Tablets beeindruckt sind, stellen Sie sich die Leistung eines Computers vor, der so groß ist, dass er einen eigenen Raum benötigt.

Die Ankündigung, dass das US-Energieministerium 425 Millionen US-Dollar für den Bau von zwei Supercomputern plant, die fünf- bis siebenmal schneller sind als jeder Supercomputer in der Geschichte, ist eine große Neuigkeit und könnte den Weg für die wichtigsten Fortschritte in der wissenschaftlichen Forschung weisen, berichtet Reuters.

Das meiste Geld, 325 Millionen US-Dollar davon, wird für den Bau eines Supercomputers verwendet, der benannt werden soll "Gipfel," für Oak Ridge National Laboratory in Tennessee, und ein anderer zu nennen "Sierra" im Lawrence Livermore National Laboratory in Kalifornien. Die verbleibenden 100 Millionen US-Dollar fließen in die Erforschung künftiger Fortschritte im Bereich Supercomputing, um schließlich noch schnellere Computer zu bauen.

Summit und Sierra werden mit 150 Petaflops bzw. 100 Petaflops betrieben. Dies ist die Maßeinheit für die Leistung von Supercomputern. Grundsätzlich bedeutet dies, dass die Maschinen bis zu 150 Millionen Milliarden Gleitkommaoperationen (FLOP) pro Sekunde ausführen können. Zum Vergleich: Der derzeit leistungsstärkste Computer der Welt, der Tianhe-2 in China, leistet bei "gerade" 55 Petaflops. Der erste Supercomputer, der 1 Petaflop erreichte, wurde erst 2008 gebaut. Summit und Sierra sind also bedeutende Upgrades.

Es ist geplant, dass Sierra die ausschließliche Domäne der National Nuclear Security Administration ist, die ihr neues Superspielzeug für die Gewährleistung einsetzt "die Sicherheit und Wirksamkeit der nuklearen Abschreckung des Landes ohne Prüfung," Laut einer Pressemitteilung von Nvidia, einem der Hersteller der neuen Computerkomponenten. Der Summit wird Forschern auf der ganzen Welt zur Verfügung gestellt, die sich für die Zeit mit der leistungsstarken Technologie bewerben können.

Dies wird ein großer Segen für Wissenschaft und Technologie sein, da die Forscher Summit nutzen können, um alles von Klimawandel und Wetterverhalten über Materialwissenschaften bis hin zur Leistung von Atomwaffen zu modellieren. Je schneller der Computer ist, desto detailliertere Modelle können erstellt werden. Natürliche Systeme wie das Erdklima sind aufgrund ihrer immensen Komplexität äußerst schwierig zu modellieren.

"Es ist wirklich wichtig, über größere Systeme zu verfügen und nicht immer wieder dieselben Probleme detaillierter zu lösen,"sagte Julia White, Managerin eines Stipendienprogramms, das Supercomputing-Zeit am ORNL und Argonne National Laboratory in Illinois vergibt. "Sie können tatsächlich die Wissenschaft auf die nächste Stufe bringen."

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
AskMeProject