Was ist die Singularität?

Szene aus dem Film Back to the Future

Stellen Sie sich vor, wie Sie versuchen, William Shakespeare die Erfahrung des Streaming eines Films zu erklären.

Zuerst müsstest du Filme erklären. Dann müssten Sie Fernseher (oder Computer oder Tablets oder Handys oder vielleicht sogar Google Glass) erklären. Dann müsstest du wahrscheinlich das Internet erklären. Und Elektrizität. Vielleicht auch Kredit- / Debitkarten und das moderne Bankensystem. Und auf jeder Stufe dieser Erklärungen würde es eine beliebige Anzahl von Tangenten geben, bei denen unsere tägliche Erfahrung so weit von der des Barden entfernt ist, dass Sie stundenlang darüber sprechen könnten, ohne jemals das ursprüngliche Gesprächsthema wirklich zu vermitteln.

Das ist im Wesentlichen mindestens eine Definition einer Singularität: ein Moment in dem sich unsere technologischen und kulturellen Realitäten so drastisch verändert haben, dass unsere Lebensweise für diejenigen, die vor dieser Verschiebung lebten, unverständlich wäre. Die industrielle Revolution, die Aufklärung, die Agrarrevolution — jede von ihnen könnte als Singularität definiert werden, basierend auf den tiefgreifenden und dauerhaften Konsequenzen, die sie für das eigentliche Gefüge unserer Gesellschaften hatten.

Eine andere, engere Definition der Singularität bezieht sich auf die rasche Entwicklung der künstlichen Intelligenz (KI) und insbesondere auf den Zeitpunkt, zu dem die KI auf ein Niveau fortgeschritten ist, das es ermöglicht, immer ausgefeiltere Formen der KI zu entwerfen und zu replizieren, die die KI weit übertreffen Fähigkeiten des menschlichen Geistes. Es ist diese Version der Singularität, die manchmal als eine technologische Singularität bezeichnet wird, auf die sich viele Futuristen, Science-Fiction-Autoren und Technologietheoretiker konzentrieren, wenn sie sich den nächsten Paradigmenwechsel in Bezug auf die menschliche (und KI-) Erfahrung vorstellen.

Annalee Newitz hat einen nützlichen Überblick über das Nachdenken über die Singularität von io9 verfasst, in dem sie beschreibt, wie eine solche Entwicklung schnell und irreversibel ihren eigenen Schwung gewinnen würde:

Wie bereits erwähnt, ist künstliche Intelligenz die Technologie, von der die meisten Menschen glauben, dass sie die Singularität einläuten wird. Autoren wie Vinge und der Singulatarier Ray Kurzweil glauben, dass AI die Singularität aus zwei Gründen einläuten wird. Erstens wird die Schaffung einer neuen Form des intelligenten Lebens unser Verständnis von uns selbst als Menschen völlig verändern. Zweitens wird es uns die KI ermöglichen, neue Technologien so viel schneller als bisher zu entwickeln, dass sich unsere Zivilisation schnell verändern wird. Eine Folge der KI ist die Entwicklung von Robotern, die neben und jenseits des Menschen arbeiten können.

Neben KI und Robotik, so Newitz, seien Nanotechnologie und die sich selbst replizierende molekulare Maschine sowie das Gebiet der Genomik weitere Entwicklungsbereiche, in denen Entwicklungen in der Medizintechnik und der Langlebigkeitsforschung nicht nur das Leben unserer Kinder und Enkelkinder grundlegend verändern könnten , aber wie lange leben sie auch. (Einige Forscher haben spekuliert, dass eine Lebensspanne von 150 Jahren oder mehr in nicht allzu ferner Zukunft möglich sein könnte.)

RoboterEines der Probleme bei der Diskussion darüber, was die Singularität mit sich bringen könnte, ist natürlich, dass sie per Definition für uns unvorstellbar ist, da wir Produkte einer Welt vor der Singularität sind. Ebenso wird die Idee, die Singularität an einen bestimmten Zeitpunkt zu binden, zu einer Herausforderung, da sich die Geschichte trotz der Art und Weise, wie wir unsere historischen Erzählungen in Bezug auf die größte Generation oder die Swinging Sixties nacherzählen, nicht ordentlich in Generationeneinheiten aufteilt. Eine westliche Millennial, die im Internet und in der modernen Kommunikationstechnologie aufgewachsen ist, wird beispielsweise die kommenden technologischen Veränderungen anders verstehen als ihre Großeltern, die möglicherweise noch überlegen, wie sie einen Kommentar auf Facebook einreichen können. In ähnlicher Weise hat ein junger Bauer aus dem ländlichen Sudan möglicherweise eine völlig andere Ansicht darüber, wie wir mit Technologie umgehen als ein Hipster aus dem Silicon Valley.

Dennoch können wir in Bezug auf die umfassendere Erzählung der Menschheitsgeschichte Perioden in unserer Vergangenheit lokalisieren, in denenallesgeändert. Damit meinen wir nicht nur, dass die Erfindung des mechanischen Webstuhls während der industriellen Revolution das Weben weniger arbeitsintensiv gemacht hat, sondern vielmehr unser Konzept, wie wir Waren herstellen, verändert hat. Und dieser Wandel führte zusammen mit anderen ähnlichen technologischen Entwicklungen zu radikalen Veränderungen in allen Bereichen, von der Politik über menschliche Siedlungsmuster bis hin zur Verteilung des Kapitals und der Zusammensetzung unserer grundlegenden Familieneinheiten.

Was die nächste Singularität bringen wird, ist tatsächlich fast unmöglich vorherzusagen. Ob man jedoch kommt und bald kommt, scheint an dieser Stelle ziemlich unumstritten. Angesichts der rasanten Fortschritte in den Bereichen Computer, KI, erneuerbare Energien und Biotechnologie verändert sich unsere Welt rasant. Ich wäre schockiert, wenn diese Veränderungen nicht zu radikalen Veränderungen in unserem Leben und unserer Organisation führen würden, die genauso revolutionär sind wie die industrielle Revolution. In der Tat können viele dieser Änderungen bereits stattgefunden haben.

Wir brauchen nur eine Weile, um sie zu erkennen.

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
AskMeProject