Gewinner für das umweltfreundlichste Auto und den umweltfreundlichsten LKW 2010 ausgewählt

Erdwind

Erde, Wind & Das Online — Umweltmagazin Power gab die Gewinner bekannt "2010 umweltfreundlichstes Auto & Lastwagen" letzte Woche bei einer Zeremonie in der Innenstadt von Los Angeles. Die Mission der EWP Awards ist es, Fahrzeuge anzuerkennen, die zur Reduzierung der globalen Erwärmung beitragen, die Förderung einer saubereren Umwelt fördern und dazu beitragen, die Abhängigkeit von ausländischem Öl durch alternative Energiequellen zu verringern.

Die Finalisten in der Autokategorie waren der Ford Fusion Hybrid, der Toyota Prius und der Volkswagen Golf TDI. Ford wurde letztendlich mit der Auszeichnung ausgezeichnet — was zu einer wachsenden Liste von Auszeichnungen führte; was auch eine kürzlich erfolgte Aufnahme inAuto und Fahrer"10 am besten". Das Fahrzeug mit einem Grundpreis von 27.625 US-Dollar erreicht eine Kilometerleistung von 41 km / h in der Stadt und 36 km / h auf der Autobahn. und ist auch der erste amerikanische Hybrid, der sich allein mit Strom bewegen kann.

In der Kategorie Lkw waren der Audi Q7 TDI Clean Diesel und der Lexus RX450h Hybrid am Start. Mit 30 Prozent weniger Kraftstoffverbrauch als ein vergleichbarer Benzinmotor (und 20 Prozent weniger Treibhausgasemissionen) konnte der Audi SUV überzeugen "LKW des Jahres".

"Energieunabhängigkeit und Kraftstoffeffizienz sind wichtige Themen, die angegangen werden müssen. Wir sind begeistert, dass die TDI-Clean-Diesel-Technologie die Anerkennung erhält, die sie für die erheblichen Auswirkungen verdient, die sie auf den Aufbau eines saubereren Planeten und die Verringerung der Abhängigkeit von ausländischem Öl haben kann," sagte Johan de Nysschen, Präsident von Audi of America.

Erde, Wind & Die beeindruckende Jury aus 19 Personen umfasste Experten von Auto Week, Edmunds, Kelley Blue Book und Car and Driver. Um mehr über die Auszeichnungen zu erfahren, besuchen Sie die offizielle Website hier.

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
AskMeProject