Was ist Feng Shui?

Ein gut geschnittener Raum für Feng Shui

Feng Shui, eine alte Kunst, die vor mehr als 3.000 Jahren in China entwickelt wurde, ist ein komplexes Gebiet, das sich auf die Beziehungen zwischen Menschen und ihrer Umwelt konzentriert und darauf, wie man am besten in einem Raum lebt oder ihn einnimmt, um den Fluss positiver Energie zu maximieren.

Auf Chinesisch,Fengbedeutet Wind undShuibedeutet Wasser — zwei starke Lebenskräfte, die das Glück symbolisieren. Die Idee hinter Feng Shui ist, dass die Welt voll istchi(oder Energie) und unsere Aufgabe beim Bauen oder Organisieren von Räumen ist es, "entsperren" So kann sich die Energie frei bewegen. Auf Makroebene kann Feng Shui in der Architektur und in der Stadtplanung eingesetzt werden, aber seine Prinzipien können auch in der Innenarchitektur angewendet werden, selbst wenn es nur um das Platzieren von Objekten in Ihrer Bürozelle geht.

Also, was sind die Prinzipien des Feng Shui? Es ist kompliziert. Es gibt drei Hauptschulen des Feng Shui — die Form School, die Compass School und die Black Hat School. Die Form School wurde vor Tausenden von Jahren in Südchina entwickelt und ist ein klassisches Feng Shui. Sie basiert auf der Umgebung und der Platzierung von Gebäuden in Bezug auf die Topographie und die Position des Wassers. Es basiert auf dem alten Bedürfnis (das bis heute besteht), einen sicheren Ort zum Leben zu finden. Die Kompassschule basiert auf einem Magnetkompass und dem Verhältnis der Erde zu den Jahreszeiten. Es entstand in Nordchina, wo die Topographie des Landes (es ist flacher und einheitlicher als die hügelige südliche Landschaft) weniger wichtig war. Schließlich wurde die Black Hat School in den 1980er Jahren von Thomas Lin Yun gegründet. Diese Schule ist längst nicht mehr alt, sondern basiert auf der Platzierung von Objekten in der Umgebung. Es werden keine komplizierten Werkzeuge verwendet, sondern nur die Bagua, die auch als Feng-Shui-Straßenkarte bekannt ist.

Der Bagua besteht aus acht verschiedenen Abschnitten, die verschiedene Aspekte des eigenen Lebens repräsentieren, wie Familie, Reichtum und Segen, Beziehungen und Wissen. Wenn Sie den Bagua über die Bereiche Ihres Hauses legen und das Badezimmer in den Bereich des Reichtums fällt, heißt es, dass Ihr Geld möglicherweise vorhanden ist "den Bach runter gehen." Alles muss im richtigen Bereich sein, um den positiven Energiefluss zu maximieren.

Also, was sind die praktischen Anwendungen dieser alten, aber noch jungen Kunst?

Donald Trumponce sagte, "Ich muss nicht an Feng Shui glauben. Ich benutze es, weil es mir Geld bringt." Er verwendete Feng Shui, als er den Trump Tower in Midtown Manhattan entwarf und baute. Er baute die Struktur mit Blick auf den Central Park, um Wohlstand und Erfolg zu steigern, und platzierte einen Globus außerhalb der Vorderseite des Gebäudes, um das Gebäude zu blockieren "Tötung" Energie aus der schnelllebigen Straße.

Andere (reiche) Promi-Fans von Feng Shui sind Bill Gates, Oprah Winfrey, Steven Spielberg und Tommy Hilfiger.

Sie müssen jedoch kein Multimillionär sein, um von den Feng-Shui-Prinzipien zu profitieren. So kann beispielsweise die Platzierung einer Pflanze in Ihrem Büro den positiven Energiefluss erhöhen. Probieren Sie einige Shui-Konzepte aus, mit denen Sie die positive Energie in Ihrem Zuhause steigern können. Und wenn Sie möchten, können Sie sogar Ihr nächstes Familientreffen im Feng Shui organisieren!

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
AskMeProject